menu +

Tradition trifft Innovation  – atemberaubende Technik und ausdrucksstarkes Design bei JessenLenz. Die Verkaufsräume von JessenLenz in der Wahmstraße in Lübeck sind an sich schon eine Augenweide. Die liebevoll restaurierten Räume atmen den Charme vergangener Zeiten. Das alte dunkel Holz und die teilweise unverputzten Backsteinmauern bieten eine ideale Kulisse für die edlen HighTech- und HiFi-Produkte von Loewe und Apple.

Tradition und Geschichte, die schon hunderte Jahre zurückreichen, treffen hier auf die aktuellen Highlights der Unterhaltungselektronik. Alte Bau- und Handwerkskunst stehen im Kontrast zu HighEnd- und Designprodukten und verstärken und betonen sich gegenseitig. Ein wunderbarer Rahmen für eine Abendveranstaltung zur Präsentation modernster Fernsehtechnik.

All-Inclusive-Tage bei JessenLenz

Am 17. Januar 2013 hatten Interessenten an den wahrscheinlich besten TV-Geräten aus deutscher Produktion die Gelegenheit die Vorzüge der Loewe-Fernseher und -Soundsysteme zu erleben. Präsentiert wurde die Serie Individual Slim Frame im Rahmen der Loewe All-Inclusive-Tage. Diese Modellreihe weist neben der von Loewe gewohnten brillanten Farb- und Kontrastdarstellung und dem sensationellen Raumklang zwei weitere Besonderheiten auf. Zum einen ist da die Möglichkeit die Geräte ganz nach Gusto technisch zu konfigurieren und gestalterisch zu variieren. Zum anderen gibt es ein innovatives Bedienkonzept, das über ein Apple iPad mini funktioniert.

Loewe Präsentation bei JessenLenz in LübeckLoewe Präsentation bei JessenLenz in LübeckLoewe Präsentation bei JessenLenz in Lübeck

Individual Design: Mein Stil – mein Fernseher

Die Geräte der Reihe Individual Slim Frame knüpfen am Erfolg der Serie ID Connect an. Auch diese ließ sich durch farbliche Applikationen und verschiedene Aufbau- und Standsysteme individuell ausgestalten. Mit Individual Slim Frame geht Loewe noch einen Schritt weiter. Nach der technischen Konfiguration kann man die Lackierung des Aluminiumgehäuses aus vier Farben wählen. Zum Beispiel passend zum Wohnraum. Dazu abgestimmt entscheidet man sich nun für eine von zehn Farb- oder  Mustervarianten für die Gestaltung des Seitenteiles, der sogenannten Intarsie. Diese Wahl wirkt sich, je nach Modell, auch auf die Lackierung von Teilen des Aufstellsystems aus. Aus diesen frei wählbaren Designs und Komponenten entsteht ein TV-System, das wirklich zum Besitzer passt und dessen Wunsch nach modernem Design und funktionaler Technik gerecht wird.

Loewe Individual Slim FrameLoewe Individual Slim Frame frei stehendLoewe Individual Slim FrameLoewe Individual Slim Frame mit Soundsystembei JessenLenz Lübeck

Loewe Assist Media

Apropos funktionale Technik: Zur Bedienung von Fernsehgeräten hat sich seit Jahrzehnten die Fernbedienung etabliert. Dieses Zeitalter neigt sich jedoch jetzt dem Ende zu. Mit der Assist Media App für das Apple iPad hat Loewe eine einzigartige Bediensoftware entwickelt und sich dazu noch für ein mobiles Endgerät von besonderer Qualität entschieden. Über das iPad mini lassen sich TV-Gerät und Soundsystem der Individual Slim Frame-Serie intuitiv steuern. Ganz so, wie man es von einem Tablet-PC gewohnt ist. Zusätzlich ist über das iPad mini eine bequeme Texteingabe möglich. Besonders wichtig ist das, wenn über eine Online-Verbindung mit dem TV-Gerät im Internet gesurft wird. Diese Softwarelösung wurde bereits mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Im Aktionszeitraum bis zum 2. Februar 2013 gibt es das iPad Mini zur Steuerung beim Kauf eines Loewe Individual Slim Frame gratis dazu*.

Wer sich nun ein gestochen scharfes Bild der neuen Serie machen will und testen möchte, ob er seinen Ohren trauen kann, tut das am besten vor Ort. Bei JessenLenz kann man eine große Auswahl an Loewe TV- und Soundsystemen ausgiebig testen.

* Dieses Angebot gilt für ein iPad mini (WiFi 16 GB) im Aktionszeitraum. Erhältlich solange der Vorrat reicht.


Kontakt zur Fachberatung: JessenLenz
JessenLenz GmbH · Wahmstraße 36 · 23552 Lübeck
Telefon 0451 – 799 800
TOP