menu +

Natürliche Schönheit kommt von innen, so heißt es und passt zu keinem anderen Aussteller besser, als zum Team von „natursteinwolf – die natursteinmanufaktur“. Seit über 170 Jahren hat das Natursteinwerk seinen traditionellen Sitz in der Hansestadt Lübeck und präsentierte dieses Wochenende in den Mediadocks „Design by Nature“.

Wenn Tradition und neuste Technik, wenn Natur und Design aufeinander treffen und, wie bei „natursteinwolf – die natursteinmanufaktur“ aus Lübeck, verschmelzen können, entsteht etwas Wunderbares.

Vielfältigkeit und Persönlichkeit

So vielfältig wie die Auswahl an Materialien ist letztendlich auch die Möglichkeit persönliche Vorstellungen umsetzen zu lassen. Mit Hilfe von Fachleuten, Meistern und Technikern, ist es jedem möglich, schon bald sein ganz besonderes Unikat zu erhalten. Dabei ist von Garten- und Landschaftsbau, über Brunnen- und Kunstobjekte, bis zum Grabstein alles denkbar.

Dieses Jahr waren zwei besondere Highlights dabei. Waschbecken aus Findlingen und Varianten des relativ neuen Quarzkomposites.

Findling wird Designerwaschbecken

Hingebungsvoll berichtet Steinmetzmeister Enrico Schreiber den Weg vom Findling zum Designerwaschbecken:

„Wenn man schöne Findlinge gefunden hat, kann es immer noch passieren, dass diese bei der Bearbeitung Risse bekommen, alles muss sehr vorsichtig passieren. Bevor irgendwas an dem Stein gemacht wird, sieht er unspektakulär aus. Ich sage gerne – außen Kartoffel, innen Glanz!“

Und tatsächlich werden die Findlinge so wunderbar hergerichtet und poliert, dass man sich unwillkürlich verzaubert fühlt. „Da kann man sich ja drin spiegeln!“, sagt eine Besucherin.“ Ja, es wurde aber kein Lack oder ähnliches verwendet, das ist die natürliche innere Steinfarbe, die wir auf Hochglanz poliert haben“, erklärt Enrico Schreiber. Das jedes Stück ein Unikat ist, macht ihm besonders Spaß.

Rechtglaub-Wolf-Naturstein-DIL-2014-Waschbecken-1Rechtglaub-Wolf-Naturstein-DIL-2014-Enrico-SchreiberRechtglaub-Wolf Naturstein Designtage Lübeck 2014Rechtglaub-Wolf-Naturstein-DIL-2014-Quarzkomposite

Neuerdings sind allerdings auch immer mehr Materialien gefragt, die andere Eigenschaften aufweisen. Quarzkomposit besteht zu 93% aus natürlichem Quarz. Nach Diamant ist dies einer der härtesten Grundstoffe, den die Natur geschaffen hat. Dem Quarz wird ein Gemisch aus Sand und Farbstoffen hinzugefügt, das auch noch mit kleinen Glas oder Spiegelstückchen bereichert werden kann, wodurch noch schönere und edlere Effekte erzielt werden. Ästhetik und die durch die maschinelle Anfertigung immer gleiche Steinstruktur ist gefragt. Hinzu kommt, dass neue Farbkombinationen möglich sind. Die Pflegeleichtigkeit und die Tatsache das Quarzkomposit kaum Wasser zieht, macht es zu einer eleganten Alternative.

Zum Einsatz kommt Quarzkomposit, das es in zahlreichen Farbtönen und Maserungen gibt, vor allen Dingen in der Küche, im Bad oder der Vertäfelung von Wänden.


Lesen Sie hier weitere Blog-Beiträge über „natursteinwolf – die natursteinmanufaktur“.


Kontakt zur Fachberatung: www.naturstein-wolf.de
natursteinwolf GmbH & Co. KG — die natursteinmanufaktur
Beratungs- & Informationszentrum
Travemünder Allee 34 · 23568 Lübeck
Telefon 0451 37 00 100
TOP